English EN French FR German DE Portuguese PT
Über N'Kiela
N'kiela ist die Schnittstelle zwischen Risikominderung und management, Investor und Unternehmen selbst.

Kiela - ein Spiel des Friedens - ist ein traditionelles Brett- und Strategiespiel, das von den Bantu Kimbundu im Norden Angolas gespielt wird. Ziel des Spiels ist die friedliche Lösung von Konflikten, sei es auf sozialer, wirtschaftlicher oder interkommunitärer Ebene.

Von diesem Spiel leitet sich unser Firmenname ab, der um das Präfix „N“ erweitert wurde. Dieses hat seine Wurzeln in der Zulu-Sprache und weist alle Akteure auf ihre Verpflichtung zum gemeinsamen Handeln hin.

N’kiela versucht daher, wirtschaftliche und gesellschaftliche Herausforderungen durch friedliche Interaktion zu lösen. Strategie und präzise Planung prägen unser Beratungsund Projektmanagement in Deutschland und in Angola. Wir prüfen und realisieren nachhaltige Lösungen, um den sozioökonomischen Bedingungen der SADC-Region in allen Bereichen gerecht zu werden, die zum Wohlstand eines Landes beitragen. Nachhaltigkeit bedeutet, einen neuen Ansatz - sowohl im Hinblick auf Nachhaltigkeit, Machbarkeit und Erweiterbarkeit des Geschäftskonzepts als auch auf die wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Auswirkungen – zugrunde zu legen. 

Wir geben uns nicht mit dem Status quo zufrieden und unsere Erfolgsbilanz ist ein Beweis dafür. Unternehmerische Tätigkeit ist immer mit Risiko verbunden, in Afrika aber sicher in noch stärkerem Maße als anderswo. N’kiela ist die Schnittstelle zwischen Risikominderung und Management, Investor und Unternehmen selbst.

Unsere
Auftrag

N’kiela ist eine afrikanisch-deutsche Initiative. Unser Ziel es ist, eine tragfähige Grundlage für die deutsche und die Wirtschaft des südlichen Afrikas zu schaffen, um wirtschaftliche Zusammenarbeit, technische Ausbildung, Projektmanagement, Austausch von Wissen und Gemeindeentwicklung zu fördern. Wir bieten Beratungs- und Informationsdienstleistungen mit der Ambition, die Umsetzung der von den Vereinten Nationen festgelegten 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Developement Goals, SDGs) zu unterstützen.

Unsere
Vision

Unser Unternehmen versteht sich als erster Kontaktvermittler und strategischer Partner für deutsche und europäische Märkte. N’kiela ist kompetenter Berater von Regierungen, Organisationen und Unternehmen, die wirtschaftliche Entwicklungsprojekte in Afrika realisieren wollen. N’kiela arbeitet aktiv daran, den Erfolg aller Stakeholder und Partner sicherzustellen und die Entwicklung bedürftiger Gemeinschaften in den Ländern zu fördern, in denen unser Unternehmen tätig ist.

Unsere
Philosophie

N’kiela Consulting übernimmt die Verantwortung für sein Handeln, bis ins letzte Detail. Unsere Mitarbeiter stehen voll und ganz hinter unserer durch Engagement, Integrität, Sicherheit, Vertraulichkeit und Nachhaltigkeit bestimmten Philosophie.

ENGAGEMENT

Schaffung aktiver, für beide Seiten vorteilhafter Beziehungen in der B2C- und B2B-Geschäftsumgebung.

INTEGRITÄT

Ehrlichkeit und kompromisslose Einhaltung unserer ethischen Grundsätze.

SICHERHEIT

Kunden werden immer auf dem aktuellen Informationsstand gehalten und vollständig in alle Entscheidungen bezüglich ihrer Investition involviert.

VERTRAULICHKEIT

Wir vertreten die Interessen unserer Kunden mit äußerster Sorgfalt und behandeln diese streng vertraulich.

NACHHALTIGKEIT

Wir orientieren uns an internationalen Best Practices und sehen die SDGs der Vereinten Nationen als Bezugspunkt, um nachhaltige, ausbaufähige wirtschaftliche Beziehungen aufzubauen.

Triff
Das Team

Unser Team besteht aus Einzelpersonen, die das Konzept der lokalen Relevanz mit globaler Bedeutung annehmen. Eine ständige Überprüfung unserer Best-Practice-Richtlinien und die Aktualisierung aufkommender Trends und Gesetze geben uns einen entscheidenden Vorsprung auf dem Markt. Das dynamische Team hinter unserem Unternehmen umfasst:

SANDRA SABROWSKY
GESCHÄFTSFÜHRER [BBA, MAP]

Sandra wurde in Angola geboren und ist dort aufgewachsen. Heute lebt sie in Deutschland und verfügt über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung auf dem angolanischen, südafrikanischen und deutschen Markt. Ihre Erfahrung sammelte sie im Rahmen verschiedener, von der Deutschen Entwicklungsbank KfW / DEG, dem BMZ und Airbus initiierter hochrangiger Aufgaben. Sandra ist leidenschaftlich und kompetent, kennt sich mit Unternehmensberatung und -analyse bestens aus und hat eine wichtige beratende Rolle bei Marktanalysen und Projektentwicklungen in Europa und im südlichen Afrika inne. Ihr Lieblingszitat: “Tu dein Bestes, bis du es besser kannst. Wenn du es dann besser kannst, mach es besser.“ Maya Angelou

JOSIEN ANDRINGA
SOZIALER AUSWIRKUNGSUNTERNEHMER

Josien ist eine wahre Weltbürgerin und stammt aus Khartum im Sudan. Sie ist eine Visionärin, die den HR-Bereich revolutioniert und unternehmerische Konzepte eingeführt hat, die die Branche verändert haben. Ihr liegen Menschen am Herzen und ihre Leidenschaft ist es, förderliche Arbeitsumgebungen in Unternehmen zu schaffen. Sie ist auf Personalbedarfsanalyse sowie auf Mitarbeiterkompetenzen und Lösungen basierendes Pairing spezialisiert. Sie hat in Kenia und Südafrika gelebt und hat ihren Wohnsitz jetzt in den Niederlanden.

CHRISTINE HARFF
SOZIALE VERANTWORTUNG

Christine lebt in Hamburg, ist sozial orientiert und interessiert an Fragen von Kultur, Kunst, Migration und Wohnen, Umwelt und Naturschutz, die zu ihren philanthropischen Aktivitäten passen. Probleme im Bereich Sozial Verantwortliches Unternehmen geht sie entschlossen an, denn ihre Motivation ist es, zu erleben, dass Menschen ihr bestmögliches Leben verwirklichen können.

RECHTSANWALT SCHRÖDER
RECHTSBERATER

RA Schröder mit Sitz in Johannesburg, Südafrika, ist als Rechtsanwalt in Südafrika und Deutschland zugelassen. Er ist Vorstandmitglied der Deutsch- Südafrikanischen Handelskammer und Mitglied weiterer Unternehmensvorstände. Er ist Vertrauensanwalt der österreichischen Botschaft in Südafrika und berät die deutsche Botschaft rechtlich. RA Schröder betreut seit über 30 Jahren aktiv europäische und afrikanische Kunden.

MERULLEN INÁCIO
INANZEXPERTE [MBA]

Merullen lebt in Portugal, ist aber auch als "Kind von Menongue" bekannt, denn diese südöstliche angolanische Stadt hat es ihm ganz besonders angetan. Merullens Mentor war der berühmte Erfi nder von Mikrokrediten, der Friedensnobelpreisträger Dr. Muhammad Yunus, Unter seiner Anleitung studierte Merullen Mikrofi nanz und Bankwesen an der Staatlichen Universität Bergamo und Finanzrisikomanagement an der ATTF in Luxemburg. Seine Erfahrung in der Branche und seine Spezialkenntnisse im Bereich Mikrofi nanz machen ihn zu einem hoch geschätzten, gefragten Experten auf diesem Gebiet.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich an, um Updates, Werbeaktionen und Einblicke in kommende Produkte zu erhalten. Plus 20% Rabatt auf Ihre nächste Bestellung.

Förderung nulla vitae elit libero a pharetra augue